Losung

für den 26.08.2019

So spricht der HERR: Ich habe dich erhört zur Zeit der Gnade und habe dir am Tage des Heils geholfen.

Jesaja 49,8

mehr
Termine
Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Termine.

mehr
Situation syrischer Kriegsflüchtlinge: „Hier ist die Weltgemeinschaft gefragt“
Kirche in WDR 2; Jens Peter Iven

mehr
Service

Sängerinnen und Sänger gesucht

Musical „Bethlehem“: Ansingen in Düsseldorf

Mit den Pop-Oratorien „Die 10 Gebote“ und „Luther“ haben die Erfolgsautoren und -produzenten Michael Kunze und Dieter Falk mitreißende musikalische Events auf die Bühne gebracht. Jetzt präsentieren die beiden ihr neues Weihnachts-Chormusical „Bethlehem“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit.

Die Evangelische Kirche im Rheinland ist als Kooperationspartnerin an dem Mega-Event für Solisten und Chöre, das am 5. Dezember 2020 im Düsseldorfer ISS-Dome Weltpremiere hat, beteiligt.

Das neue Projekt und die ersten Song-„Appetizer“ stellen Komponist Dieter Falk und Texter Michael Kunze am Montag, 2. September 2019, ab 18.30 Uhr im ISS-Dome (VIP-Eingang, Businessclub), Theodorstraße 281, 40472 Düsseldorf, vor. Dafür können sich interessierte Chorleiterinnen und -leiter sowie Einzelsängerinnen und -sänger ab sofort unter www.bethlehem-chormusical.de anmelden.

Zu hören sind die ersten Songs, Gospels sowie neue und alte Weihnachtslieder-Zitate. Und selbstverständlich werden alle miteinander auch schon etwas anstimmen und ansingen.

Veranstalterin des Musical-Events ist dieses Mal die Leipziger Agentur MaWi Concert. Zuletzt hat MaWi bundesweit Rosenstolz, die Beach Boys und auch das Kindermusical „Bibi & Tina“ präsentiert.

Diejenigen, die schon an den Vorgänger-Events beteiligt waren, werden viele bekannte Gesichter wiedersehen. Auch Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler aus Remscheid und der westfälische Kirchenmusiker Matthias Nagel werden als Chordirigenten wieder dabei sein. Christoph Spengler wird auch einen Projektchor anbieten.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / jpi / 22.08.2019



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


© 2019, Evangelisch in Urdenbach
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung